Die Projekte von Pro Natura Glarus

 

Lebensraum Wegränder:

Wegränder sind wertvolle Lebensräume. Oft werden sie undifferenziert gemäht. Pro Natura Glarus startet ein Aufklärungsprojekt.

 

Naturgärten:

Im Kanton Glarus gibt es viele Villen und grosse Parkanlagen mit vielen exotischen Pflanzen. Wir suchen die naturnahen Gärten des Kantons.

 

Hilfe für Frosch, Ringelnatter und Co.:

Pro Natura Glarus engagiert sich in der Pflege, Erweiterung und Neuanlage von Weihern und Tümpeln

 

Lebendige Linth:

Die Linth, ein eingezwängter Fluss: Ein Kraftwerk reiht sich an das nächste an der Linth. Pro Natura Glarus setzt sich für einen lebendigen Flusslebensraum ein
 

Trockenmauern:

Trockenmauern sind prägende Elemente in der Landschaft. Sie sind geschützt und dennoch gefährdet.