Aeschenseeli - aufgewertetes Kleinod

13.10.2017

Weit und breit der einzige See (Foto: Barbara Fierz, Ennenda)
Ein Relikt des Bergsturzes von Elm - der Aeschensee (Foto: Barbara Fierz, Ennenda)

Seit den 80-er Jahren ist das Aeschenseeli in Elm unter Schutz und ein Pro Natura Schutzgebiet. Der starke Sedimenteintrag führte zu einer zunehmenden Verlandung. Im vergangenen Winter konnte ein Aufwertungsprojekt umgesetzt werden. Federführend war die Gemeinde; Kanton und Pro Natura haben sich finanziell daran beteiligt.

Nun ist das Kleinod wieder in seiner ganzen Schönheit zu erleben - ist das Aeschenseeli doch das einzige Stillgewässer weit und breit. Entsprechend wichtig ist es als Lebensraum für Amphiben und Libellen.

Zurück